Startseite > Poesie > Gedicht > Christen, Ada

Christen, Ada

 

 

In der Kunstaustellung

Was drängt sich die bunte Menge
Sich gaffend um dies Bild?
Es ist ein junges Mädchen
Mit Zügen krampfhaft wild.

Ihr alten eitlen Gecken
Dränget euch nicht so nahe hin,
Reizt nicht an den zarten Formen
Den abgestumpften Sinn.

Seht hinter euch - o sehet!
Dort an der dunkelsten Stell'
Lehnt ohnmächtig von Hunger,
Des schönen Bildes Modell.

Ada Christen, 1839-1901