Startseite > Poesie > Gedicht > Kaleko Mascha

Kaleko Mascha

 

Die vielgerühmte Einsamkeit

 Wie schön ist es, allein zu sein!
Vorausgesetzt natürlich, man
Hat Einen dem man sagen kann:
„Wie schön ist es, allein zu sein!“
 Mascha Kaleko
 
 
 

Es fragt uns keiner,ob es uns gefällt,
ob wir das Leben lieben oder hassen.
Wir kommen ungefragt in diese Welt
und werden sie auch ungefragt wieder verlassen.